Selbsthilfegruppe

FAQ

Antworten auf wichtige Fragen

Wie lange dauert eine Therapiestunde?

Eine Therapiestunde dauert 50 Minuten. In dieser Zeit widme ich mich ganz Ihnen und Ihren Problemen.

Wie viel kostet eine Therapiestunde?

Eine Therapiestunde kostet derzeit 102€. Mit dem Preis orientiere ich mich an dem Satz, der für Psychotherapie bezahlt wird. Paarberatung kostet 120€. ADHS-Erwachsenendiagnostik kostet 150€. Kinder-Diagnostik kostet ebenso 150€. Sollten Sie einmal verhindert sein, sagen Sie bitte mindestens 48 Stunden vorher ab. Ansonsten muss der Termin in Rechnung gestellt werden. 

 

Können die Kosten erstattet werden?

Privatversicherte können die Kosten ganz oder teilweise über den Heilpraktiker für Psychotherapie erstattet bekommen. Gesetzlich Versicherte mit einer Zusatzversicherung Heilpraktiker können die Kosten ebenso ganz oder teilweise erstattet bekommen. Für gesetzlich Versicherte ohne Zusatzversicherung besteht die Möglichkeit, über das Kostenerstattungsverfahren den Therapieplatz bewilligt zu bekommen. Dies ist der Fall, wenn Sie vergeblich auf einen Therapieplatz warten. Fragen Sie dann bei Ihrer Krankenkasse nach, ob sie die Psychotherapie nach Heilpraktikergesetz bewilligt.

Ansonsten besteht die Möglichkeit zur Selbstzahlung. Hier kann die Sitzung von der Steuer abgesetzt werden. Sie fällt dort unter außerordentliche Belastungen. Nähere Informationen können Sie beim Steuerberater erfragen. 

Welche Vorteile hat die Selbstzahlung?

Die Vorteile der Selbstzahlung sind, dass die Beratung einfach und direkt beginnen kann. Bürokratischer Aufwand ist nicht nötig. Des Weiteren bekommen Sie keine Diagnose. Dies kann bei Versicherungen oder Verbeamtung von Vorteil sein. Außerdem müssen Ihre Daten nicht an Krankenkassen oder andere Institutionen weitergeben werden. Zu guter Letzt finden Sie bei mir keine oder nur kurze Wartezeiten.

Wer kann Therapie bekommen?

Die Therapie richtet sich prinzipiell an alle Menschen, die Schwierigkeiten in ihrem Leben haben. Schwierigkeiten können Ängste, Einsamkeit oder Freudlosigkeit sein.
Ich widme mich gerne auch Familien, beispielsweise bei Familienstreitigkeiten. Eltern und Kinder können so Therapie unter einem Dach bekommen.
Sind die Wartelisten einer Psychotherapie zu lange, kann ich auch gerne akut einspringen.

Wie viele Sitzungen sind sinnvoll?

Bei der Anzahl der Sitzungen gibt es keinen Richtwert. Sie hängt ganz von den individuellen Gegebenheiten und Ihrem Bedürfnis ab. Eine Beratung kann ab einer Stunde Hilfe bringen.

Augustaanlage 13, 68165 Mannheim                                                                         Impressum                  Datenschutz

©2020 Praxis Helena von Versen. Erstellt mit Wix.com